Erfolgreiche Bewerbsgruppe

Nach frühem Trainingsbeginn konnte auch heuer wieder die Bewerbsgruppe Eggerding herausragende Erfolge in den Leistungsbewerben  vorweisen.

Absolutes Highlight war der heimische Bezirksbewerb in Eggerding: die Bewerbsgruppe konnte in Bronze und in Silber jeweils den zweiten Platz erreichen. Dadurch erlangten sie in der Gesamtwertung den ersten Platz und konnten somit den Wanderpokal entgegennehmen. Ebenso erfolgreich war die Bezirkswertung: In Silber erreichte die Bewerbsgruppe den 2. Rang und in Bronze den Dritten. Durch das gute Ergebnis sicherten sie sich jeweils  einen  Startplatz für die Paralellstarts 2019. Der abschließende Bewerb für die Saison 2018 war der Bezirksnassbewerb in Altschwendt. Das viele Training zahlte sich aus und so platzierten sie sich auf den ersten Rang in Bronze und den zweiten Rang in Silber.

Ferienpassaktion 2018

Am 13. Juli fand die Ferienpassaktion beim Feuerwehrhaus in Eggerding statt. 48 Kinder, im Alter ab 6 Jahren, konnten sich einen  Einblick in die Tätigkeiten der Freiwillige Feuerwehr schaffen. Bei  verschiedenen Spielen und Stationen wurde ihnen die Arbeit der Feuerwehr näher gebracht. Die Feuerwehr freut sich auch im nächsten Jahr wieder auf zahlreiche Anmeldungen.

Hier gehts es zu weiteren Fotos:

Neues Kleinlöschfahrzeug

Am 12. Juli wurde das neue Kleinlöschfahrzeug Logistik offiziell in den Dienst gestellt. Nun ist auch das zweite Fahrzeug der FF - Eggerding auf dem neuesten Stand der Technik. Um diese Technik im Einsatz optimal nutzen zu können, übte die Feuerwehr von Beginn an fleißig mit den neuen Gerätschaften.

Feuerwehrleistungsabzeichen in „Gold“ für OBI Philipp Bögl

Seit Jahrzehnten steht das FLA Gold als Zeichen für einen sehr hohen Ausbildungsstand eines Feuerwehrmitgliedes. Für viele Mitglieder steht es auch für den Abschluss ihrer bisherigen Ausbildung - eine Art „Feuerwehrmatura“.

Der Bewerb FLA Gold setzt sich aus folgenden Disziplinen zusammen:

  • Ausbildung in der Feuerwehr
  • Berechnen – Ermitteln - Entscheiden
  • Brandschutzplan
  • Formulieren und Geben von Befehlen
  • Fragen aus dem Feuerwehrwesen
  • Führungsverfahren
  • Praktische Einsatztätigkeiten
  • Verhalten vor einer Gruppe

Im Frühjahr meisterte OBI Philipp Bögl erfolgreich die Abschlussprüfung dieser Ausbildung. Wir gratulieren ihm hierzu sehr herzlich!

Feuerwehrjugend 2018

Die heurige Bewerbssaision startete Mitte April mit dem Aufbauen der Hindernisbahn. Anschließend wurde auf dieser wöchentlich trainiert, um optimal für die Bewerbe  vorbereitet zu sein. Der erste Bewerb war in Münsteuer (Geimeinde Reichersberg, Ried). Anfang Juni nahm die Jugendgruppe am Abschnittsbewerb in Viechtenstein teil. Der letzte Bewerb für die Jugend war Ende Juni bei uns in Eggerding beim Bezirksbewerb.

Nach den ganzen sportlichen Ereignissen hatten sie sich ein Wochenende zelten beim Badebiotop Stumergut redlich verdient. Dort verbrachten sie ein tolles Wochenende mit vielen lustigen Spielen, einer Nachtwanderung und einigen erfrischenden Stunden im Wasser.

Bezirksbewerb 2018 in Eggerding

Am 30. Juni wurde der Bezirksbewerb mit anschließendem Festakt in Eggerding ausgetragen. Hierbei traten insgesamt 65 Aktivgruppen und 114 Jugendgruppen an. Am Abend wurde beim Festakt das 111 jährige Bestehen der Feuerwehr Eggerding gefeiert. Am darauffolgenden Tag wurde das neue Tanklöschfahrzeug gesegnet. Die Feuerwehr blickt auf ein erfolgreiches Festwochenende zurück, welches ohne die Unterstützung der zahlreichen freiwilligen Helfern nicht möglich gewesen wäre. Die Freiwillige Feuerwehr möchte sich hiermit noch einmal bei allen Helfern herzlich bedanken.

Hier gehts zu weiteren Fotos:

Frühjahrsübung

Am Freitag den 13.04.2018 veranstaltete die FF. Eggerding wieder die traditionelle Frühjahrsübung. Gemeinsam mit den Feuerwehren Hof und Maasbach wurde in Höribach an zahlreichen Themen geübt, wie Brandbekämpfung, eingeklemmte Personenrettung aus Unfall-PKW, Ölsperre im Bachbett, Einsatz mit schwerem Atemschutz …

Für alle Beteiligten wieder ein interessanter Übungsverlauf mit zahlreichen Herausforderungen.

 Hier gehts zu weiteren Fotos: